Anzeige
29. August 2014
Kontakt Impressum  
 

Ausgesuchte Osteologie-Links:

 

DGN.de

 

journalMED.de

 

Netzwerk-
Osteoporose.de

 

Osteoporose.com

 

Osteoporose-
Deutschland.de

 

Wikipedia.de

 

Gesundheitsnews-Suche

Geben Sie einen Suchbegriff ein: 
Achten Sie bitte auf Groß- und Kleinschreibung.


Die aktuellsten Gesundheitsnews


26.08.2014
Kann der Verlauf von Multipler Sklerose beeinflusst werden?
Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Exzellenzclusters „Entzündungsforschung“ und der Universität zu Lübeck haben ein Gen identifiziert, welches die Übertragungsgeschwindigkeit von Nervenfasern beeinflusst. Bei der Erkrankung Multiple Sklerose (MS) ist diese Nervenleitungsgeschwindigkeit verändert. Die neuen Erkenntnisse...

...mehr

26.08.2014
Patientenentschädigungsfonds soll Gerechtigkeitslücke schließen
Patienten, die wahrscheinlich Opfer von Behandlungsfehlern wurden, gerichtlich aber keine Schadenersatzansprüche durchsetzen können, soll ein Patientenentschädigungsfonds Hilfe bringen. Das schlägt Prof. Dr. jur. Dieter Hart, Institut für Informations-, Gesundheits- und Medizinrecht des Fachbereichs Rechtswissenschaften der Univ...

...mehr

26.08.2014
Zu salzig, zu süß, zu fett: EU-Projekt zu ungesunden Geschmacksstoffen in Nahrungsmitteln
15 Partner aus 12 Ländern bei EU-Vergleichsstudie SALUX / Auf der Spur von gesundheitsschädlichem Salz, Zucker und Fett Der Kaffee gut gesüßt, das Essen reichlich gesalzen, die Pommes in der Fritteuse zubereitet: Heutzutage enthalten fast alle verarbeiteten Lebensmittel mehr Zucker, Salz oder Fett als gesundheitlich gebo...

...mehr

25.08.2014
Wichtiger Durchbruch beim Verständnis der Amyotrophen Lateralsklerose
Die Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ist eine degenerative Erkrankung des motorischen Nervensystems. Dabei kommt es zu einer fortschreitenden und irreversiblen Schädigung oder Degeneration der Nervenzellen, welche die Bewegung von Muskeln steuern. Als Folge dieses Zellverlustes entsteht eine zunehmende Muskelschwäche, welche bis...

...mehr

25.08.2014
Premium-Konzept der MEDIAN Kliniken: Alle Erwartungen übertroffen
Als eine Erfolgsgeschichte hat Hartmut Hain, CEO der MEDIAN Kliniken, die Einführung des MEDIAN Premium-Konzepts vor nunmehr anderthalb Jahren in ausgewählten Kliniken des Unternehmens bezeichnet. "Wir haben mit MEDIAN Premium dem Wunsch vieler Patienten nach hochwertiger Unterkunft, individuellem Service und einer gehobenen Gas...

...mehr

12.08.2014
Psychische Erkrankungen kindgerecht erklärt - Kinderbücher "kids in BALANCE" zertifiziert
Leidet ein Elternteil an einer psychischen Erkrankung, sind die Kinder immer mitbetroffen. Die Bücher der Reihe "kids in BALANCE" des BALANCE buch + medien Verlages machen Kindern verschiedene psychische Erkrankungen kindgerecht begreifbar. Die Stiftung Gesundheit hat fünf Titel der Kinderbuchreihe zertifiziert. "Kinder entwic...

...mehr

12.08.2014
Dimethylfumarat bei MS: Zusatznutzen ist nicht belegt
Keine Studien für direkten Vergleich / Daten für indirekten Vergleich sind unvollständig und die Auswertung ist ungeeignet Dimethylfumarat (Handelsname Tecfidera) ist seit Januar 2014 für Erwachsene mit schubförmig-remittierender Multipler Sklerose zugelassen. Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundhei...

...mehr

12.08.2014
Auf der Überholspur zur Entwicklung neuer MS-Medikamente
Hertie-Stiftung kooperiert mit amerikanischer Myelin Repair Foundation (MRF) Neues internationales Forschungsmodell ist fokussiert auf die Behandlung der Multiplen Sklerose Medikamente zur Behandlung von Multiple Sklerose sollen künftig deutlich schneller entwickelt werden. Weltweit beträgt die Zeitspanne hierfür aktuel...

...mehr

10.08.2014
Enzym beschleunigt Regeneration von Nervenfasern
Am Modell des Ischiasnervs haben Forscher der Neurologischen Klinik des Universitätsklinikums Düsseldorf entdeckt, dass das Enzym Glycogen synthase kinase 3 (GSK3) in Nervenzellen die Regeneration von Nervenfasern erheblich beschleunigen kann. Entscheidend ist dabei die Aufrechterhaltung seiner Aktivität, die normalerweise bei V...

...mehr

10.08.2014
Allein gegen das Fett
Ein einzelnes Molekül kann Hoffnungsträger für Millionen Menschen werden: Forscher haben zwei Hormone, die im Darm gebildet werden, zu einem einzigen Molekül zusammenfügt. Diese Hormonkombination wirkt an den Rezeptoren der Insulin-stimulierenden Hormone und kann so bei Patienten mit Adipositas oder Typ-2-Diabetes den Blutzucker...

...mehr

30.07.2014
VdK fordert mehr Engagement für Schwerbehinderte auf dem Arbeitsmarkt
Menschen mit Behinderung stehen leider oft genug noch im gesellschaftlichen Abseits. Insbesondere Schwerbehinderte haben oft mit Akzeptanzproblemen auf dem Arbeitsmarkt zu kämpfen. Bei gut drei Millionen Erwerbsfähigen, die eine Behinderung haben sprechen die für Juni 2014 rund 180.000 arbeitslos gemeldeten Menschen mit einer Sc...

...mehr

30.07.2014
Roboterarm bietet technische Hilfe für Menschen mit neuromuskulären Erkrankungen
Nach der Einführung auf dem deutschen Markt Anfang 2014, bietet der Roboterarm "Jaco" Menschen mit stark eingeschränkter oder fehlender Hand-/Armfunktion eine technische Hilfe, um ihren Alltag autonom und flexibel zu gestalten. Selbstständiges Essen und Trinken, das Greifen von Gegenständen sowie eigene Körperpflege werden nach ...

...mehr

30.07.2014
Patienten müssen beim Arzneimittelwechsel aufgeklärt und nicht abgewimmelt werden
Die Festbeträge für Arzneimittel wurden zum 1. Juli 2014 gesenkt. Seitdem erreichen Staatssekretär Karl-Josef Laumann, Patientenbeauftragter der Bundesregierung, eine Vielzahl von Anrufen in denen Patienten ihrer Sorge um die weitere medizinische Versorgung Ausdruck verleihen. Dabei wird immer wieder deutlich, dass diese Patien...

...mehr

30.07.2014
Unstatistik des Monats: Unfug aus Luxemburg: Gesundes Altern?
Laut dem Statistischen Amt der EU in Luxemburg leben Frauen in Deutschland im Durchschnitt 83 und etwa in Bulgarien nur 71 Jahre lang. Davon verbringen sie in Bulgarien aber 66 Jahre, in Deutschland nur 58 Jahre gesund. Diese und ähnliche Statistiken werden immer wieder durch die Medien ungeprüft verbreitet, zuletzt in der Neuen...

...mehr

23.07.2014
Wilma Moser-Preis: Biomarker für Therapieerfolg bei Multipler Sklerose
Im Rahmen der diesjährigen Promotionsfeier der Medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg wurde Dr. Anne Hertenstein, Abteilung Neuroonkologie der Neurologischen Universitätsklinik, mit dem Wilma Moser-Preis der Medizinischen Fakultät ausgezeichnet. Für ihre Doktorarbeit erforschte die junge Ärztin in der Arbeitsgruppe „E...

...mehr

23.07.2014
Neuer Therapieansatz bei multipler Sklerose
Charité-Wissenschaftler identifizieren entscheidenden Botenstoff Die Hemmung eines bestimmten Botenstoffs des Immunsystems bietet einen neuen Ansatz zur Therapie von multipler Sklerose. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Studie von Wissenschaftlern der Charité – Universitätsmedizin Berlin. Die Forscher konnten in Zusa...

...mehr

23.07.2014
Alles für einen gesunden Knochenbau
Ein krummer Rücken, kaputte Knochen, Oberschenkelhalsbruch. Früher galt all das als Preis für ein langes Leben, vor allem bei Frauen. Heute kennen viele den Namen der Krankheit: Osteoporose. Und sie wissen: Diese Krankheit ist kein unentrinnbares Schicksal. Denn man kann einiges tun, um vorzubeugen. Die Stichworte für Abhilfe la...

...mehr

23.07.2014
Vielversprechender Wirkstoff für Herz-Kreislauf-Patienten
Bessere Durchblutung, ein niedriger Blutdruck und ein kräftiges Herz – diese vielversprechenden Effekte haben Wissenschaftler der FAU bei einem bisher wenig beachteten Wirkstoff nachweisen können. Die Entdeckung nährt Hoffnung auf ein neues Medikament für Patienten mit fortgeschrittener Herz-Kreislauf-Schwäche, denn die Substanz...

...mehr

16.07.2014
Autoimmunerkrankungen auf der Spur
Unser Immunsystem hat die Aufgabe, uns vor Schaden zu bewahren - aber manchmal schießt es in seinem Bemühen über das Ziel hinaus und erkennt nicht mehr, was zu uns gehört und was fremd ist. Dann richtet es sich gegen unseren eigenen Körper und es entstehen so genannte Autoimmunerkrankungen. Einige bekannte Beispiele sind Diabete...

...mehr

16.07.2014
Adipositas-Leitlinie 2014: Gesamtkalorienzahl der Reduktionskost entscheidend, nicht deren Zusammensetzung
Die neue S3-Leitlinie der Deutschen Adipositas-Gesellschaft, zusammen mit weiteren Fachgesellschaften einschließlich der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie unter Federführung von Martin Wabitsch, Ulm am 2. Juni 2014 veröffentlicht, bringt einen vielfach geglaubten Diät-Mythos zu Fall: Bei der Reduktionskost spielt die Zus...

...mehr


Presseschau-Suche

Geben Sie einen Suchbegriff ein: 
Achten Sie bitte auf Groß- und Kleinschreibung.

Die Presseschau bietet Ihnen Zugriff auf Gesundheitsnachrichten anderer Anbieter.


Die aktuellsten Politiknews