Anzeige
2. Dezember 2016
Kontakt Impressum  
 

Ausgesuchte Osteologie-Links:

 

DGN.de

 

journalMED.de

 

Netzwerk-
Osteoporose.de

 

Osteoporose.com

 

Osteoporose-
Deutschland.de

 

Wikipedia.de

 

Gesundheitsnews-Suche

Geben Sie einen Suchbegriff ein: 
Achten Sie bitte auf Groß- und Kleinschreibung.


Die aktuellsten Gesundheitsnews


01.12.2016
Wissenschaftler entwickeln Rollstuhl, der Treppen steigen kann
Menschen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, stehen im Alltag immer noch vor unüberwindbaren Hindernissen. Fahrstühle sind oft defekt oder erst gar nicht vorhanden. Zwar gibt es bereits Rollstühle, die Treppen überwinden können, doch auch hier sind Gehbehinderte auf Hilfe angewiesen, damit sie nicht umkippen. Forscher der ...

...mehr

01.12.2016
Multiple Sklerose: Faktor XII, Prothrombin und FX mögliche neue Targets
Es könnte der entscheidende Durchbruch sein für die Frage, was die Multiple Sklerose (MS) im Menschen auslöst: Erstmals konnten Wissenschaftler einen Zusammenhang zwischen dem Blutgerinnungssystem und dem Entstehen von MS beim Menschen nachweisen. Erst vor wenigen Monaten beschrieb die Forschergruppe die Rolle des Gerinnungsfak...

...mehr

01.12.2016
Expertengespräch Multiple Sklerose: Maßgeschneiderte Sportprogramme bewirken nachweisbar positive Effekte
Mit dosierter Bewegung und Sport in Maßen lassen sich bei der Behandlung von Multiple Sklerose und anderen degenerativen Erkrankungen belegbare Fortschritte erzielen. Entscheidend ist dabei die Berücksichtigung der individuellen Voraussetzungen jedes Betroffenen. Das sind die Kernaussagen des Expertengesprächs „MS und Sport“, zu...

...mehr

01.12.2016
Multiple Sklerose: Weniger Kontrastmittel-Ablagerungen im Gehirn
Charité-Wissenschaftler vergleichen lineare und makrozyklische Präparate Gadolinium ist ein Metall aus der Gruppe der Seltenen Erden, bei MRT-Untersuchungen sorgt es dafür, dass Organe und Gewebe besser sichtbar werden. Wissenschaftler an der Klinik für Radiologie der Charité – Universitätsmedizin Berlin und des NeuroCur...

...mehr

23.11.2016
Rolle von Fresszellen bei der MS besser verstehen
Neue Funktion eines Signalwegs aus der Blutdruckforschung entdeckt Das Renin-Angiotensin-System (RAS) spielt eine wichtige Rolle für den Flüssigkeitshaushalt des Körpers und den Blutdruck. Ein neuer Signalweg des RAS kann aber auch Immunzellen entscheidend beeinflussen. Das hat eine Studie gezeigt, die am Universitätskli...

...mehr

22.11.2016
Schweinefleisch ist nach wie vor eine bedeutende Infektionsquelle des Menschen mit Salmonellen
Die Ergebnisse des repräsentativen Zoonosen-Monitorings 2015, die das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) heute veröffentlicht hat, zeigen, dass Schweine zum Teil Träger von Salmonellen sind (5 bis 10 % positive Kotproben) und es im Rahmen der Schlachtung zu einer Kontamination der Schlachtkörper und...

...mehr

22.11.2016
Immuntherapeutische Strategie mit Alemtuzumab kann Reorganisation des Immunsystems bewirken
Mit dem monoklonalen Antikörper Alemtuzumab (LEMTRADA®) ist bei der schubförmig-remittierenden Multiplen Sklerose (RRMS) eine Impulstherapie zu realisieren, die zur selektiven Depletion autoreaktiver T- und B-Zellen führen und bei der nachfolgenden Repopulation der Lymphozyten eine Neuorganisation des Immunsystems bewirken kann....

...mehr

22.11.2016
Neue Hypothese zur Entstehung von Entzündungsherden bei der Multiplen Sklerose
Neuroimmunologen der Universität Münster zeigen, warum bestimmte Regionen im zentralen Nervensystem bei Multipler Sklerose besonders viele Entzündungen aufweisen. Das Szenario ähnelt einem schweren Autounfall: Ein Wagen ist außer Kontrolle geraten, durchbricht die mittlere Leitplanke und kollidiert mit dem Gegenverkehr. Bei der...

...mehr

22.11.2016
Curry-Inhaltsstoff Kurkumin wirkt wie Kortison entzündungshemmend
Pharmazeutinnen von der Universität des Saarlandes ist es gelungen nachzuweisen, warum Kurkumin antientzündlich wirkt: Der Stoff, dem Currypulver seine gelbe Farbe verdankt, beeinflusst wie Kortison gezielt ein bestimmtes Protein („Gilz“), das bei Entzündungen im menschlichen Körper eine Schlüsselrolle spielt. In ihrer aktuellen...

...mehr

17.11.2016
Münstersche Wissenschaftler machen akute Entzündungen im Gehirn bei Multipler Sklerose sichtbar
Wissenschaftlern des Exzellenzclusters "Cells in Motion" ist es erstmals gelungen, aktive Entzündungen im Gehirn bei Patienten mit Multipler Sklerose (MS) bildgebend nachzuweisen. Auf Patienten übertragen, was man zuvor in der tierexperimentellen Untersuchung festgestellt hat – das ist das große Ziel vieler in der Biomedizin a...

...mehr

17.11.2016
Hafer ist die Arzneipflanze des Jahres 2017
Ein Getreide mit vielfältigen Gesundheitswirkungen wird ausgezeichnet Wenn man über Arzneipflanzen spricht, hat man in der Regel Kamille, Schafgarbe, Arnika oder beispielsweise Ringelblume vor Augen. Doch auch Getreidearten haben seit ewigen Zeiten einen festen Platz in der Naturheilkunde. Grund genug für den Studienkrei...

...mehr

17.11.2016
Vielversprechendes Transportmolekül für Steroid-Medikamente entdeckt
Beim Wort Steroide denken viele Menschen an Doping. Weit weniger bekannt ist, dass Steroide bei der Behandlung vieler Krankheiten eingesetzt werden, zum Beispiel bei Asthma, Neurodermitis, Multipler Sklerose oder Morbus Crohn. Wissenschaftler des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und der Jacobs University in Bremen habe...

...mehr

02.11.2016
Berner Biotech auf internationalem Siegeszug
MRI-Daten sind in der Behandlung neurologischer Erkrankungen unerlässlich. Eine lernende Berner Software wertet diese jeweils so aus, dass die Bildgebung bei Hirntumoren, Hirnschlag und neu auch Multipler Sklerose davon profitieren kann. Einen Hirntumor in Rekordzeit exakt abbilden, nach einem Schlaganfall vorhersagen, welches ...

...mehr

02.11.2016
Investitionsbedarf in der medizinischen Rehabilitation
Eine bundesweite Umfrage bei den Kliniken belegt, dass ein enormer Investitionsbedarf in den nächsten fünf Jahren besteht, der kaum aus dem Geschäftsbetrieb bestritten werden kann. Die AG MedReha fordert eine leistungsgerechte Vergütung. Rehabilitationseinrichtungen müssen sämtliche Kosten aus dem Vergütungssatz refinanzieren. N...

...mehr

02.11.2016
Multiple Sklerose: Immer mehr Patienten leben ohne Behinderungen
Knapp 17 Jahre nach der Erstdiagnose sind fast 90 Prozent der Patienten mit Multipler Sklerose (MS) noch ohne Hilfe gehfähig. Diese Zahlen einer aktuellen US-amerikanischen Studie beschreiben die Fortschritte beim Langzeitverlauf der MS. Ohne Therapie wären nach vergleichbaren epidemiologischen Studien in dieser Zeit nur etwa 50...

...mehr

02.11.2016
Mythen und Fakten zu Influenza: Irrtümer reduzieren Impfbereitschaft
DGI empfiehlt vor allem Älteren und chronisch Kranken die Impfung Mit der kalten Jahreszeit beginnt die Influenzasaison. Fällt die saisonale Grippewelle stark aus, so kann sie viele tausend Menschen das Leben kosten – so wie 2014/2015, als nach Schätzungen des Robert Koch-Instituts 21 300 Menschen infolge der Influenza v...

...mehr

25.10.2016
Bad Windsheimer MS-Patienten-Seminar 2016
Unter dem Motto „Legales Doping für Ihr MS-Wissen“ findet am Samstag, 29. Oktober 2016, das 11. Seminar für Patienten mit Multipler Sklerose (MS) in der Dr. Becker Kiliani-Klinik statt. Nach der Begrüßung durch Dr. med. Gerald Lehrieder, Chefarzt Neurologie der Dr. Becker Kiliani-Klinik, erwarten die Teilnehmer zwei Workshop-Blö...

...mehr

25.10.2016
Toxoplasmose: Parasit beeinflusst Gedächtnisleistung
Jeder zweite Deutsche trägt den Erreger Toxoplasma gondii in seinem Körper. Der weltweit vorkommende Einzeller verursacht eine der häufigsten Infektionskrankheiten. Bekannt ist Toxoplasmose schon lange, hauptsächlich im Zusammenhang mit gesundheitlichen Risiken in der Schwangerschaft und für immunschwache Menschen. Stu...

...mehr

25.10.2016
Jeder Vierte leidet unter der Zeitumstellung
Der Widerstand gegen die Umstellung von Sommerzeit auf Winterzeit wächst: Drei von vier Deutschen halten den Wechsel für sinnlos, und die Zahl der Befürworter geht seit Jahren zurück. Das zeigt eine aktuelle und repräsentative Forsa-Befragung im Auftrag der Krankenkasse DAK-Gesundheit. 24% der Befragten hatten schon gesundheitli...

...mehr

25.10.2016
Orthopäden: Konservative Therapie aufwerten
Millionen Menschen in Deutschland leiden an Rückenschmerz, Arthrose oder Osteoporose. Krankheiten am Muskel- und Skelettsystem gehören zu den Volkskrankheiten Nummer eins. Die allermeisten Patienten werden nicht etwa auf dem Operationstisch, sondern mit konservativen - nicht-chirurgischen - Verfahren behandelt. Trotz ihrer große...

...mehr


Presseschau-Suche

Geben Sie einen Suchbegriff ein: 
Achten Sie bitte auf Groß- und Kleinschreibung.

Die Presseschau bietet Ihnen Zugriff auf Gesundheitsnachrichten anderer Anbieter.


Die aktuellsten Politiknews